>
Margeraniums Garten-Homepage - meine Gartentechnik

 

 


Impressum Kontakt Gästebuch Links Awards Presse facebook instagram instagram

Willkommen
Aktuelles
Über mich
Meine Geranium
Geranium Lexikon
Gartenplan
Gartenrundgang
So fing es an…
Gartendeko
Tiere im Garten
Gartentechnik
Rund um's Jahr
Schnecken ade!
Gartentermine
Bot. Wanderungen
Allerlei Bilder
Rezepte
Wetterbericht
Mein Blog

 

Mein Gartengeräte-Test

 gif Männchen mit Rasenmäher

(Es darf selbstverständlich auch ein wenig geschmunzelt werden...!!!) 

 

Ich bin ein absoluter Fan von Geräten aller Art, die mir die Arbeit im Garten erleichtern! Da es in meinem Garten weder Strom- noch Wasseranschluss gibt, muss ich auf geeignete Alternativen ausweichen! In Ausnahmefällen lege ich allerdings ein Stromkabel von den Nachbarn in meinen Garten!

Da ich jetzt auch noch einen Garten direkt am Haus habe, wird mein Bestand an Gartengeräten immer größer! Also bitte nicht wundern... ich besitze tatsächlich zwei Rasenmäher und zwei Wasserpumpen ... In meinem Garten am Haus kann ich allerdings auch Geräte mit Strom benutzen!

Mit diesem Testbericht möchte ich Euch meine persönlichen Erfahrungen mit den Gartengeräten mitteilen! Vielleicht ist das für den einen oder anderen unter Euch ganz hilfreich! Ich erkundige mich nämlich vor einem Kauf auch gerne, wie sich das Gerät in der Praxis bewährt!!! Normalerweise kaufe ich meine Geräte alle selbst - lediglich die Rasenkantenschere wurde mir von Bosch zum Testen zur Verfügung gestellt!

 

 

 

Akkumäher Bosch Rotak 43 LI

neu

Bosch Akkumäher

 

Kauf: 2016

Nachdem bei meinem Benzinmäher das Gehäuse durchgerostet war, habe ich mich dafür entschieden, es auch in meinem alten Garten mit einem Akku Gerät zu versuchen. Die Akkus werden immer besser und so habe ich mich für den Bosch Rotak 43 LI entschieden. Ich habe im alten Garten ja keinen Strom - kann aber den geladenen Akku leicht von zu Hause mitnehmen! Ich war überrascht, welche Power der Rotak 43 LI an den Tag legt. Ich habe es auf jeden Fall nicht geschafft, den Akku leer zu bekommen! Meine Rasenfläche beträgt so ca. 300 qm. Begeistert hat mich auch die Schnitthöhenverstellung, die im Gegensatz zu meinem Rotak 37 LI von 2012 ohne Probleme funktioniert. Ich habe mir zu dem Mäher auch das Mulchkit gekauft. Wenn das Gras ein wenig zu feucht ist, sollte man aber lieber mit Fangkorb mähen! Ich habe es auch schon getestet bei recht feuchtem Rasen zu mähen. Für den Rotak 43 LI kein Problem. Sämtlicher Rasenschnitt ist im Fangkorb gelandet! Der Rasenmäher ist angenehm leicht und "fliegt" förmlich über den Rasen! Ich bin wirklich begeistert! Ein wenig getrübt wurde meine Begeisterung lediglich durch die etwas wacklig wirkenden Griffstangen. Aber trotzdem die volle Punktzahl!

 

 Meine Bewertung: MargeraniumMargeraniumMargeraniumMargeraniumMargeranium

 

 

 

 Akkumäher BOSCH Rotak 37 LI 

 Akkumäher

Kauf: 2012

Ich habe am Haus nur eine relativ kleine Rasenfläche (ca. 150 - 200 qm), so dass ich mir überlegt habe, welcher Rasenmäher für diese Fläche wohl am besten geeignet wäre! Meine Wahl fiel dann auf einen Akkumäher, weil ich das Mähen ohne Kabel einfach gut finde! Nachdem ich mir viele Meinungen durchgelesen habe, habe ich mir den Bosch Rotak 37 LI bestellt. Das Gerät ist mit einem leistungsstarken Lithium Akku ausgestattet, der für meine Fläche problemlos ausreicht! Man sollte jedoch nicht zu lange mit dem Mähen warten, denn bei etwas höherem Gras, kommt er schon ganz schön ins "Schnaufen"! Etwas negativ ist mir auch die Höhenverstellung der Räder aufgefallen!  Das Verstellen klappt erst nach einigem Herumruckeln und Kraftaufwand!
Insgesamt würde ich sagen, ein sehr kompaktes und solides Gerät für die kleinere Rasenfläche! Die Lautstärke entspricht in etwa der eines Elektromähers - eher etwas leiser!

 

Ein kurzer Zwischenbericht. Ich nutze den Rasenmäher jetzt im 5. Jahr. Bei der Leistung des Akkus kann ich bisher keinen Rückgang feststellen!!!

 

 Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

Rasenkantenschere Bosch AGS 10,8 Li

Rasenkantenschere

 

Zur Verfügung gestellt: 2014

Ich habe bisher mit Rasenmäher und Rasentrimmer gearbeitet - habe mich aber oft geärgert, dass ich manche Stellen einfach nicht erreichen konnte! Ich hatte schon mal eine Rasenkantenschere - kam damit aber nicht gut zurecht, weil die Messer immer an den Rand stießen und dabei oft heftig gestaucht und dadurch stumpf wurden! Bei meiner neuen Rasenkantenschere passiert das nicht, weil das Messer nur zwischen der festen Metallführung hin und her schwingt! Wirklich ein großer Vorteil! Das Gerät ist sehr leicht und man kommt gut an die Kanten heran!  Ein wenig gewöhnungsbedürftig war für mich im ersten Moment das Sicherheitssystem, bei dem man zwei Schalter gleichzeitig drücken muss! Ich bin da wohl immer etwas zu schnell und ungeduldig und drücke immer beide sofort ... dann hat man das Problem, dass es etwas hakt! Wenn man aber die Schalter schön der Reihe nach drückt, läuft es auch ganz wunderbar! Der Akku hält sehr gut - ich habe es jedenfalls nicht geschafft, ihn leerzubekommen! Ein kleiner Nachteil ist m. E., dass der Akku fest verbaut ist! Ich habe es immer lieber, wenn ich den Akku abnehmen kann! Allerdings ist das Gerät so klein und kompakt, dass es vermutlich schwierig wäre, den Akku so zu gestalten, dass er abzunehmen wäre!

 

 Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

Lunartec Solar-LED-Glasbaustein mit Lichtsensor 4er-Set groß (10x10cm)

 Glassteine

Kauf: 2012

Nachdem ich schon mit dem Solarstrahler von Lunartec sehr gute Erfahrungen gemacht habe, "wagte" ich mich an den Kauf der Lunartec Solar-LED-Glasbausteine mit Lichtsensor. Man darf sich selbstverständlich von Solar-Lampen keine "fetten" Strahler erwarten - die Steine dienen eher der Orientierung im Dunkeln! Dafür sind sie meines Erachtens aber bestens geeignet! Auch bei etwas trüben Wetter leuchten sie bis nach Mitternacht! Auch im Winter haben sich die Solarleuchten bewährt! Auch wenn sie oft von einer dicken Schneeschicht bedeckt waren, leuchteten sie denoch einige Stunden. Ich musste oft erst nach ihnen suchen und habe sie dann sozusagen freigelegt!

 

 Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 AT-2W Solar Teichpumpe 2 Watt

 Solarpumpe

 

Für mein Fass nutze ich ein AT-2W Solar Teichpumpe 2 Watt von Agora-Tec. Das Set verfügt über diverse Steigrohre und düsen und ein 5 m langes Anschlusskabel. Das Solarmodul kann entweder an der Wand, im Boden oder an einem Masten befestigt werden. Bei mir steht das Modul einfach vor dem Fass. Die Pumpe ist perfekt für kleine Wasserspiele! Im Sommer läuft die Pumpe bei mir fast den ganzen Tag. Bei Regenwetter läuft sie natürlich nicht - aber da bin ich sowieso im Haus!

Die Pumpe läuft bereits seit einiger Zeit sehr zuverlässig! Ab und zu wird der Filter gesäubert, da das Wasser oft nicht unbedingt klar ist und der Filter dadurch leicht verstopft! Man darf sich von einer Solarpumpe natürlich keine riesigen Fontänen erwarten, aber für meine Keramikkugel ist sie absolut ausreichend!

 

 Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 Einhell Gartenpumpe BG-GP 636 

 

 

Kauf: 2012

Für die Gartenbewässerung hatte ich zuerst eine Pumpe vom Discounter, die mit 90 dB jedoch ziemlich laut war! Nachdem sich eine Nachbarin beschwert hatte und ich keinen Ärger mit ihr wollte, habe ich mich in den Weiten des Webs nach einer besonders leisen Pumpe umgesehen! Gelandet bin ich dabei bei der Einhell Gartenpumpe BG-GP 636. Die Lautstärke der Pumpe beträgt 74 dB betragen (stand in der Bedienungsanleitung - im Internet habe ich zu den Dezibel nichts gefunden)! Ich kann nicht sagen, ob 74 dB eher laut oder leise sind...im Betrieb ist die Pumpe auf jeden Fall kaum zu hören! Die "lärmempfindliche" Nachbarin saß sogar am Balkon und hat gar nicht mitbekommen, dass ich die Pumpe eingeschaltet hatte! Man kann sie auch ohne Probleme abends betreiben!


WasserpumpeIch habe die Pumpe eine Weile mit einem sogenannten Vorfilter von Gardenline (ALDI) betrieben! Der Filter an sich war nicht schlecht... die Plastikanschlüsse jedoch einfach nie dicht! Auch das Abschrauben des durchsichtigen Plastikbehälters war nicht ganz ohne.

Undichte Anschlüsse bewirken, dass die Pumpe nicht ansaugt!

Ich habe mich oft geärgert, dass die Pumpe nicht richtig funktionierte!

 

 

Zwischenzeitlich habe ich mir von einem Installateur Metallanschlüsse und einen vernünftigen Vorfilter (Judo Helvetia Schutzfilter) montieren lassen. Der Vorfilter war zwar nicht ganz billig... lässt sich zum Reinigen aber sehr einfach mit 4 Schrauben öffnen. Jetzt ist alles dicht und die Pumpe läuft sofort an. 

Sehr praktisch ist auch der Saugschlauch, an dem eine Plastikkugel montiert ist, damit der Schlauch nicht auf den Grund sinkt und nur Schlamm ansaugt. Durch die Kugel schwimmt der Schlauch immer schön an der Wasseroberfläche!

Ich habe die Pumpe auf einer Sackkarre montiert, damit ich sie leicht zum Einsatzort ziehen kann! Sie ist zwar nicht besonders schwer, aber ich fand es immer etwas umständlich, die Pumpe den Schlauch usw. zu tragen. So ist das sehr praktisch und man kann alle Utensilien praktisch unterbringen!

Jetzt bin ich rundum zufrieden mit der kleinen, kompakten Pumpe!!!

 

 

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

 1 Watt LED Solarlampe mit PIR-Bewegungssensor NC-5043 von Lunartec:

Solarstrahler

Kauf: 2011

Ich bin ja immer skeptisch, was solarbetriebene Lampen angeht. Die meisten Lichterketten etc. gleichen doch eher einer kleinen Funzel! Ich habe mich daher lange umgesehen, bis ich auf die Solarlampe von Lunartec gestoßen bin. Es gab dazu schon einige sehr vielversprechende Bewertungen. Daher habe ich den Kauf  "riskiert"! Der erste Eindruck ist wirklich beeindruckend! Ich hätte nicht erwartet, dass die Lampe so helles Licht schafft! Der Bewegungssensor reagiert prompt. Die Lampe leuchte ca. 30 Sek. Genau richtig, um nachts am Gartentor ein wenig Licht zu haben. Mal sehen, wie sich die Lampe bewährt, wenn längere Zeit nicht die Sonne scheint! Ich werde von meinen Erfahrungen hier wieder berichten! Vorerst aber mal 5 Geraniums für diesen tollen Strahler!

Ich denke nach diesem extrem dunklen Januar 2012 (habe ich im Radio gehört), kann ich getrost über meine Erfahrungem mit der Solarlampe berichten! Es kam bisher genau zweimal vor, dass sich die Lampe einen oder zwei Tage gar nicht eingeschaltet hat! Aber ich denke, damit kann man leben! Es war in diesem Januar wirklich sehr oft trüb und die Sonne ließ sich oft tagelang nicht blicken! Ich bleibe also auch nach diesen winterlichen Erfahrungen bei meiner Bewertung mit 5 Margeraniums!

 

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

Benzin Rasenmäher HONDA izy:

Rasenmäher

Kauf: 2004

Eines der meistbenutzten Geräte in meinem Garten ist der Benzinmäher von HONDA izy. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Die Handhabung und Pflege ist auch für "Frau" machbar (z. B. Ölwechsel, etc.)! Der Mäher ist sehr wendig und die Lautstärke noch in Ordnung! Bisher hatte ich noch keine Probleme, dass der Mäher nach dem Winter nicht mehr ansprang... vorausgesetzt der Zündkerzenstecker ist aufgesteckt! Ha, ha,....

Leider musste ich mich nach ca. 12 Jahren von dem Mäher trennen - das Gehäuse war durchgerostet! Ein Austausch hätte sich nicht gelohnt! Der Motor war aber noch top in Schuss!

 

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

  Rasentrimmer BOSCH ART 23 ACCUTRIM :

Rasentrimmer

Kauf: 2012

Nachdem bei meinem alten Rasentrimmer BOSCH ART 23 ACCUTRIM der Akku schlapp gemacht hat, habe ich mich für den Kauf eines neuen Rasentrimmers mit Lithium Akku entschieden. Es ist das Modell BOSCH ART 26 LI Akku-Rasentrimmer. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Zum Trimmen der Rasenkanten in meinem Garten reicht eine Akkuladung locker aus! Das Gerät ist mit Schneidmessern ausgestattet. Besonders praktisch ist es, dass auch alle anderen Bosch-Akkus (z. B. vom Akkuschrauber) verwendet werden können. Die Laufzeit kann damit nochmal verlängert werden. Mein Tipp: Hat man schon einige Boschgeräte zu Hause, kann man sich den Rasentrimmer auch ohne Akku kaufen, was sich natürlich auf den Preis positiv auswirkt! Allerdings bitte vorher erkundigen, ob der Akku auch passt!

 

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

  

 

 

 Benzin Wasserpumpe HONDA WX 10 :

Benzin Wasserpumpe

Kauf: 2006

Wie schon erwähnt, gibt es in meinem Garten weder Wasser noch Strom. Um das Gießwasser bzw. das Wasser für die Wasserrutsche meiner Kinder zu fördern, habe ich mir daher die Benzin-Wasserpumpe von HONDA WX 10 zugelegt. Sie ist meines Wissens die kleinste der Benzin-Wasserpumpen von HONDA, aber mit einer Kapazität von 130 l/min. für meine Zwecke ausreichend. Auch hier ist die Handhabung und Pflege für mich als Frau machbar. Ich hatte bisher auch nach dem Winter keine Probleme damit, die Pumpe wieder in Gang zu bringen! Über den Winter lagere ich die Pumpe frostfrei im Keller. Zuvor mache ich noch einen Ölwechsel. Außerdem säubere ich die Zündkerze! Die Pumpe ist sehr klein und hat ein Gewicht von nur 7 kg. Die Verarbeitung ist sehr solide! Die Lautstärke ist bei niedrigster Leistung noch in Ordnung (da tröpfelt es aber nur ein wenig aus dem Schlauch) - bei voller Leistung aber schon etwas heftig!  Daher gibt es auch einen Punkt Abzug!

 

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

 BOSCH Akkuheckenschere AHS 52 Li : 

Akkuheckenschere

Kauf: 2012

Ich benutze seit einer Weile die BOSCH Akkuheckenschere AHS 52 Li. Ein richtiges Kraftpaket mit mächtig Power dank Litium Akku! Die Schere kommt auch mit etwas stärkeren Heckenteilen sehr gut zurecht! Mit 2,3 kg angenehm leicht, vor allem, wenn es um Arbeiten über Kopf geht. Ich war wirklich erstaunt, welche Kraft in diesem Akku-Gerät steckt! Das Einzige, das mir bisher negativ aufgefallen ist, ist die Sicherungsvorrichtung. Bei diesem Gerät muss man gleichzeitig drei Schalter (normalerweise sind es zwei) drücken, um es zum Laufen zu bringen! Das kann gerade bei Arbeiten über Kopf zu Problemen führen. Wenn man die Schere leicht verkantet, schaltet es sich gleich ab! Das empfinde ich als etwas lästig. Aber ansonsten eine wirkliche Alternative zu einem strombetriebenen Gerät und eine große Verbesserung gegenüber der BOSCH AHS 41 ACCU, die ich vorher benutzt habe. Bei diesem Gerät machten die Akkus bereits nach kurzer Zeit schlapp bzw. waren nach 2 Jahren ganz hinüber!  Mein Tipp: Auch hier gilt wieder, dass auch Akkus von anderen Bosch-Geräten verwendet werden können! Ich habe mir daher die Heckenschere ohne Akku bestellt! Bitte prüfen, ob der Akku auch passt!

.

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

Rasenlüfter AL-KO Care 32.5 VE (liebevoll genannt "Höllengerät"): 

Vertikutierer

Kauf: 2015

Ich besitze auch einen elektrischen Vertikutierer. Nachdem das Vorgängermodell seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mir den AL-KO Care 32.5 VE gekauft. Ich war auch mit dem Vorgängermodell sehr zufrieden und habe mich daher wieder für einen AL-KO entschieden. Das Gerät hat richtig Power und damit wird das schweißtreibende Rasenlüften zum Kinderspiel! Die Messerwalze kann mit wenigen Handgriffen auch durch eine Lüfterwalze ersetzt  werden.

Das Gerät ist auch für mich gut beherrschbar - nein, ich sollte lieber sagen, das Gerät beherrscht mich! Wer mich schon einmal beim "Rasenlüften" beobachtet hat, wird sich totlachen! Ich fliege sozusagen hinter dem Gerät her! Achtung - Arbeitstiefe nicht zu hoch einstellen, sonst "frisst" sich der AL-KO in den Boden (ist mir schon mal passiert - ich musste daraufhin neu ansäen!  

 

Meine Bewertung: geraniumgeraniumgeraniumgeranium

 

 

 

 

 Petroleum Heizofen ALLEGRO:

Petroleumofen

Kauf: 2001

Hier kommt ein wirklich geniales Teil, nämlich meine Heizung für das Gartenhaus! Da ich ja weder Strom- noch Wasseranschluss habe, musste ich mich nach anderen Alternativen umsehen! In einem Katalog für Campingbedarf wurde ich fündig: Ein Petroleum-Heizofen von ALLEGRO. Genial einfach zu bedienen macht er mein Gartenhaus in kürzester Zeit wunderbar warm! Gerade im Herbst, wenn es schon kälter wird, ist es sehr angenehm, sich nach getaner Gartenarbeit ein wenig aufzuwärmen! Wir haben auch schon im tiefsten Winter in unserem Gartenhaus eine Tasse Tee getrunken! Nicht zu vergessen unsere alljährliche Wintersonnwendfeier (Siehe auch unter 'Rund um's Jahr'). Da das Gerät keinen Außenanschluss benötigt, ist allerdings auf ausreichend Frischluftzufuhr zu achten! Mein Fazit: sehr zu empfehlen und damit volle Punktzahl!!!!  

 

Meine Bewertung: 

 

 

 

nach oben

 

 


                 
     
  (c) 2009 - 2017 by Margeranium